indien ballonfahren.jpgfreinds bali.jpgsavanne afrika.jpgjapantour.jpgski alpin austria.jpg

Relaunch! Besuchen Sie unsere neue Website unter www.travel-friends.com

login | anmelden

1.806 travel-friends aus 70 Ländern

Community

Happy Birthday

23.04.
Weitersagen:
  • Bookmark mit facebook
  • Bookmark mit Mister Wong
  • Bookmark twittern

travel-friends.com :: Urlaub bei Auswanderern in Jordanien
Unterkünfte · Aktivurlaub · Reisepartner

Reisziele bei travel-friends.com
Länderinformationen zu Jordanien
 
Community Bergsteiger Lnder
Reiseberichte

Für dieses Land sind leider noch keine Berichte vorhanden


Lage  Klima  Interessantes  Sehenswertes  Regionen  Städte  Berge  Gewässer

Was findet Ihr auf dieser Seite?

Hier findet Ihr spezielle Informationen, Adressen, Kontakte, Quartiere und Reisepartner für Backpacker Touren und Individualtourismus in Jordanien.
In der Rubrik "Aktivurlaub" habt Ihr eine besondere Auswahl von deutschsprachigen Anbietern für Aktivurlaub bzw. Abenteuerurlaub in Jordanien.

Für Kreative gibt es jede Menge Möglichkeiten in Jordanien den Urlaub schöpferisch zu gestalten: Malkurs, Bildhauerkurs, Tanzkurs, Kochkurs, Schreibwerkstatt, Töpferkurs, Olivenernte, Ernte, Fotokurs, Sprachkurs, Musikkurs
Auch Sportlern hat Jordanien einiges zu bieten. ; Skaten, Biken, Walken, Wandern, Paddeln, Beachball, Football, Marathon, Triathlon; golfen, tennis, reiten; Parasailing, Drachenfliegen, Skydiving, Ballon fahren; ; ; Abenteuer Wüste: Faszination Stille, Weite, Freiheit, Leere, Wüsten-Trekking, Wüstenwandern in der Wüste Felsenstadt Petra;

Wenn Du z.B. eine Sprachreise machen möchtest oder einen Sprachkurs im Ausland oder Dich einfach für Sprachen interessierst.
In Jordanien spricht man Arabisch oder Englisch

Du kannst natürlich auch einfach in Jordanien relaxen. Aryurveda, Yoga, Meditation, Fasten, Tai Chi, Chigong.

Die travel-friends.com Redaktion recherchiert fortlaufend weitere deutschsprachige Anbieter für Sport- und Aktivurlaub in Jordanien.
Unsere Auswahlkriterien: preiswert, zuverlässig, professionell, außergewöhnlich. Diese Rubrik lebt auch von Euren Empfehlungen!
Wenn Ihr also einen besonderen Kontakt für Aktivurlaub / Abenteuerurlaub in Jordanien kennt, gebt eine Empfehlung unter "Aktivurlaub empfehlen" ab. Wir freuen uns auf neue deutschsprachige Netzwerkpartner.

Unterkunft / Quartiere in Jordanien

Wenn Ihr eine landestypische Unterkunft in Jordanien abseits vom Massentourismus sucht, findet Ihr in unserer Rubrik Quartiere ausgewählte Adressen von deutschsprachigen Unterkünften: ob idyllisches kleines Hotel, Ferienhaus, Bungalow, Motel, Hostel, Bed&Breakfast, Pension, Lodge.. Soll es die preiswerte Unterkunft in Jordanien sein oder lieber die einsame Hütte. Ihr werdet sicher fündig.
Wenn Ihr eine empfehlenswerte Unterkunft kennt, dann benutzt den Button „Quartier empfehlen“ und lasst andere an Eurer Entdeckung in Jordanien Teil haben.

Reisepartner (-in) für Jordanien

Unter „gemeinsam Reisen“ könnt Ihr spannende, erfahrene Reisepartner bzw. Reisepartnerin für Jordanien finden.
Ihr könnt auch selbst eine Suchanzeige für einen Reisepartner oder eine Reisepartnerin schalten: „gemeinsam Reisen/neuen Eintag erstellen“.
Habt Ihr keinen passenden Eintrag gefunden ?
Über die Friends- Suche (linke Navigationsleiste) könnt Ihr nach speziellen Traveller-Profilen suchen und andere Interessierte für Jordanien finden. Ihr erhaltet sofort eine travel-friends- Liste für Jordanien und könnt direkt per mail oder skype in Kontakt treten um Euch auszutauschen oder um gemeinsam zu reisen.

Im Board "irgendwo verabreden" könnt Ihr Treffen in Jordanien posten: Trefft Euch mit anderen Travellern die in Jordanien unterwegs sind oder mit deutschsprachigen travel-friends, die in Jordanien leben.

Reiseberichte Jordanien

In der Rubrik „Reiseberichte“ könnt Ihr Reiseerlebnisse anderer travel-friends lesen. Die derzeit vorhandenen Reiseberichte von Jordanien sind unter der Landkarte aufgelistet.
Ihr findet hier Erfahrungsberichte, Tipps, Interessantes über Regionen, Reiserouten und Landschaftsbilder von Jordanien.
Wenn Ihr bereits selbst in Jordanien wart, schreibt einen Reisebericht über Euren Trip und veröffentlicht ihn für andere travel-friends.

Fotos von Jordanien

Holt Euch Impressionen und macht eine Bilderreise durch Jordanien unter der Rubrik Länderfotos. Dort zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem Touristboard eine Fotogalerie von Jordanien.

Wichtige Adressen in Jordanien

Unter "wichtige Adressen" findet Ihr Adressen wie Botschaften und Konsulate von Jordanien. Für aktuelle Sicherheitshinweise, Einreisebestimmungen, medizinische Hinweise, strafrechtliche Bestimmungen und Zollvorschriften für Jordanien bitte auf „Auswärtiges Amt“ klicken.

Gesundheit und Notfallhilfe in Jordanien

Unter "Gesundheit und Notfallhilfe" haben wir Informationen zu notwendigen oder empfohlenen Impfungen , Hygienebedingungen und besondere gesundheitliche Hinweise für Jordanien zusammen getragen. Die Redaktion recherchiert weiterhin deutschsprachige Ärtzte in Jordanien.

Informationen zu Jordanien
Lage von Jordanien

Das Haschemitische Königreich Jordanien ist ein Staat in Vorder-Asien. Es grenzt an Israel, die Palästinensischen Autonomiegebiete, Syrien, den Irak, Saudi-Arabien und an das Rote Meer (Golf von Akaba), wo es eine Seegrenze zu Ägypten hat. Jordanien wird zu den Maschrek-Staaten gerechnet.

Klima von Jordanien

Der Nordwesten des Landes hat Mittelmeerklima mit heißen trockenen Sommern und kühlen feuchten Wintern sowie einer jährlichen Niederschlagsmenge von rund 800 mm. Im Osten und Süden gibt es weniger Niederschläge (100 mm). Im weitaus größten Teil Jordaniens herrscht kontinentales Wüstenklima. Die mittleren Sommer- beziehungsweise Wintertemperaturen liegen in Amman bei 23 bis 25°C beziehungsweise 8 bis 13° C.

Interessantes über Jordanien

Im Altertum war Jordanien ein Teil des Römisches Reich. Im 7. Jahrhundert lösten die Araber die Römer ab. Nach einem Zwischenspiel christlicher Kreuzritter beherrschten ägyptische Mamelukken das Land. Sie wurden im 16. Jahrhundert von den Türken verdrängt. Nach dem Niedergang des Osmanischen Reichs betraute der Völkerbund Großbritannien mit dem Mandat über Palästina einschließlich Jordanien. 1946 wurde Jordanien unabhängig. 1967 besetzte Israel nach dem Sechs-Tage-Krieg den Westteil des Landes. 1988 verzichtete König Hussein zugunsten der PalästinenserWestjordanland. Am 25.7.194 wurde der Kriegszustand mit Israel beendet., im Oktober der Friedensvertrag unterzeichnet.

Sehenswertes in Jordanien
  • Felsnekropole und Ruinen von Petra (K/1985) - Petra - die Felsenstadt - ca. 3 Std. mit dem Bus von Amman entfernt (230Km) - Petra ist sicherlich der Höhepunkt jeder Jordanien-Tour. Petra wurde von den Nabatäern, Beduinen, die vor über 2.000 Jahren aus dem Norden von Arabien kamen, zu einer Art Zollstation für den Orienthandel von Weihrauch, Myrrhe, Gewürzen und Elfenbein ausgebaut. Gegenüber den Ägyptern, Griechen und Römern verstanden es die Nabatäer, durch geschickte Verhandlungspolitik ihre Position zu behaupten und erwarben sich großen Reichtum, der sich in den Felsenbauten von Petra dokumentiert. Erst mit den Arabern verlor Petra an Bedeutung und wurde Anfang des 19. Jhs. von dem Schweizer Johann Burckhardt wiederentdeckt, seit dem 20.Jh. systematisch freigelegt - und ist seitdem eine weltbekannte Touristen-Attraktion. Zuerst führt der Weg an den Djinn-Blöcken (alte Heiligtümer?) und einem Obelisk vorbei, bevor man den Siq durchquert, eine 1,5 km lange Schlucht, die z.T. nur 2 m breit und über 100m hoch ist - und steht dann unvermittelt vor Schatzhaus Al Khazneh in Petra dem sicherlich bekanntesten Gebäude Jordaniens: dem Schatzhaus Al Khazneh (vgl. den Film "Indiana Jones" von Steven Spielberg). Al Khazneh ist 50 m hoch und 30 m breit aus dem roten Fels herausgehauen. Hinter dem Schatzhaus öffnet sich die Schlucht und man kann zu einer Opferstätte auf ein 190 m hohes Plateau hinaufsteigen (es geht aber auch mit Eseln). Wieder unten, gelangt zu einem (römischen) Amphitheater mit 7.000 Plätzen. Weiter unterhalb sind verschiedene Königsgräber mit ihren Urnen in den Fels gehauen. Das Tal öffnet sich weiter und man kommt zum Mittelpunkt von Petra, den Kolonnaden - einem Säulengang. Am Ende des Tals befindet sich der Tempelbezirk. Hier liegt auch das einzig freistehende Gebäude, der 23 m hohe Tempel Qasr al-Bint, und von hier kann man dann den langen Weg zum Kloster Deir auf dem Dschebel Deir hinaufsteigen oder sich von einem Esel hinauftragen lassen.Old Petra gehört heute zum Weltkulturerbe der UNESCO.
  • Wüstenschloss Q'useir Amra (K/1985)
  • Archäologische Stätte Um er-Rasas (Kastron Mefa'a) (K/2004)
  • Altstadt und Stadtmauern von Jerusalem (K/1981)
  • Nymphäum, Hauptbrunnen des alten Philadelphia - Etwas südwestlich vom Römischen Theater in Amman befindet sich das Nymphäum, der Hauptbrunnen des alten Philadelphia. Es steht in der Quraysh Street und wurde 191 n.Chr. vollendet. Es soll einen 600 m2 großen Pool besessen haben, angefüllt mit drei Meter tiefem Frischwasser. Jordaniens Department of Antiquities ist gegenwärtig dabei, das Nymphäum zu restaurieren. Etwa 2010 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Leider ist der Brunnen für den Besucher schwer zugänglich, da private Häuser und Läden den Blick verhindern.
  • Berg Nebo
  • Amman - El-Qasr - Dieser Omajjaden-Palast wurde um 750 vollendet und ist eine riesige Anlage, zu der eine vollständige römische Kolonnadenstraße gehört. Der Palast ist Teil der Zitadelle, soll administrativen Zwecken gedient haben und Sitz von Ammans Gouverneur gewesen sein; obwohl dies nur Vermutungen sind.
Städte in Jordanien
  • Amman
  • Aqaba
  • Jerash
  • Kerak
  • Madaba
  • Pella
  • Petra
Gewässer in Jordanien
  • Totes Meer, Salzgehaltes von im Mittel 27-28%,
  • Jordan